Aktuelle wirtschaftliche Situation und Entwicklung in Kuba

Die Casa Latinoamericana war gut besucht, als Angelika Becker (Vorstand Netzwerk Cuba und Cuba Sí) am 8. Dezember 2017 einen Überblick über die aktuelle Politik Kubas gab.

Bei der Veranstaltung wurde über interne und äußere Bedingungen für die Wirtschaft und über die breit angelegte öffentliche Diskussion zu Konzepten informiert, die die sozialistische Entwicklung vorantreiben und damit die Versorgungslage der Bevölkerung verbessern sollen.

Eingeladen zum Vortrag und Diskussion zur „Aktuellen wirtschaftlichen Situation und Entwicklung Kuba“ hatten wir wieder einmal gemeinsam mit Casa Latinoamericana, die uns die Räume, Technik und den Platz für die Zubereitung unseres Mojitos zur Verfügung stellte. Ein sehr interessiertes und wissendes Publikum verfolgte die Ausführungen, beteiligte sich mit Fragen und Hinweisen.Von den Fotos, die Angelika Becker während ihrer häufigen Aufenthalte in Kuba mitbrachte, war man ebenso angetan, wie auch von der Eindrücken ihres kubanischen Besuches im September diesen Jahres in Deutschland, mit denen sie ihren Vortrag begann. Bei dieser Veranstaltung stand auch erstmals unser „Bus-Spendenkarton“ und wurde auch als solcher genutzt. Intensiv sammeln wir nun Spenden für den „Boga-Bus“ für unser Projekt in Pinar del Rio.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren unregelmäßig erscheinenden FBK-Infobrief.

Mit dem Abonnement unseres Infobriefs stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.